Feuerwehrfusionen in Vorarlberg – ein brandheißes Thema

Am 09.07.2018 traf sich Dietmar Geiger, Landessprecher der Piratenpartei in Vorarlberg, mit Sicherheitslandesrat Christian Gantner zu einem längeren Gespräch. Dabei wurden folgende Themen erörtert:
Wie ist es möglich, dass die Marktgemeinde Lustenau mit einem Feuerwehrhaus das Auslangen findet. Die Blumenegggemeinden benötigen hingegen drei Feuerwehrhäuser (siehe Vergleich).
Wie ist es zu erklären, dass die schriftliche Anfrage der Piratenpartei bezüglich Fusionsmöglichkeiten an den Bürgermeister und an jeden einzelnen Gemeindevertreter der Gemeinde Bludesch nicht beantwortete wurde? Das Thema wurde in der Gemeindestube behandelt, ist aber in keinem Sitzungsprotokoll festgehalten worden. Das betreffende Schriftstück wurde LR Gantner übergeben.
Welche Prüfungen müssen die Feuerwehrinvestitionsforderungen durchlaufen und welche Anforderungen werden gestellt? Von wem werden die geforderten Feuerwehrinvestitionen der freiwilligen Feuerwehren geprüft?
Warum wird die Blumeneggger Feuerwehrbedarfserhebung nicht online gestellt?
Wie werden die Vorbeugemaßnahmen in den nächsten Jahren verbessert?
Konkrete Antworten seitens des Landesrats blieben während des Gespräches aus.Er hörte sich aber alle Fragen und Argumente an und macht sich einige Notizen.
Vereinbart wurde, dass die Piratenpartei, die Fragen nochmals schriftlich einbringt und eine Antwort darauf erfolgen wird. Danach soll es einen weiteren Gesprächstermin geben.
Wir sind gespannt, ob nun endlich Bewegung in die Fusionsangelegenheit kommen wird – ob der Landesrat bereit ist, das heiße Eisen anzufassen und der Versuch unternommen wird, durch Synergien die angespannten Haushalte in Vorarlberg zu entlasten und die Sicherheitslage zu verbessern.
Die Piratenpartei wird am Thema Feuerwehrfusionen jedenfalls hartnäckig weiter dranbleiben.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine