Gemeinde-Feuerwehrbudget im Walgau

Gemeinsam bringen wir die Region Walgau voran“, heißt es so schön. In den Walgaugemeinden: https://www.imwalgau.at/region/gemeinden/

Bis dato haben sich die Bürgermeister zu gemeinsamen Sparmaßnahmen nicht durchringen können:

https://vorarlberg.piratenpartei.at/die-vorarlberger…/

https://vorarlberg.piratenpartei.at/warum-die-anzahl-der…/

Das Potenzial durch Feuerwehrfusionen mehr Sicherheit und weniger Kosten zu erreichen, wird ignoriert. Die Piraten zeigen immer wieder auf, was möglich wäre:

https://vorarlberg.piratenpartei.at/wir-haben-zu-viele…/

https://vorarlberg.piratenpartei.at/gemeinden-mit-leere…

Doch unsere Vorschläge werden nicht einmal geprüft. Stattdessen wird weiterhin munter in Parallelstrukturen investiert. Das Budget der Feuerwehren im Walgau beträgt 2020 1.873.500,- EUR, also für 8 von 96 Vorarlberger Gemeinden.

Der letzten Einträge der Walgaugemeinden Nenzing, Nüziders und Bludesch im Transparenzregister Dabei scheint die Feuerwehr mit einem gesamten Rechnungsabschluss in Höhe von € 565.146,- EUR auf.

Die Gemeinden Thüringen, Ludesch und Bürs haben es dagegen gar nicht mehr mit der Transparenz und veröffentlichen seit Jahren überhaupt keine Zahlen mehr auf https://www.offenerhaushalt.at/

Viele Gemeinden stehen finanziell mit dem Rücken zur Wand. Für die Feuerwehren leisten sie sich aber dennoch den Luxus, Doppel- und Dreifachstrukturen zu finanzieren, auch dort wo es keine einleuchtenden Gründe dafür gibt.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine