Hr. Innenminister Kickl treten sie zurück

Ihr vorhaben Hr. Innenminister Kickl Asyllager zu errichten ist verbrecherisch gegenüber denn betroffene Menschen, vor allem Kinder in Lager zu sperren. Diese Lager erinnern an die Nazizeit. Zuerst kamen die Juden mit Familien, dann die politischen Gegner, ausgeforscht durch den Heimatdienst und die Schwachen und Kranken, alle wurden in Lager untergebracht.

Die FPÖ ist gefährlicher denn je, denn Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus zu fördern.

 

 

Wer jetzt noch nicht erkannt hat, wo die politische Reise hingeht, wird sich verantworten müssen. Vor sich selbst und vor der Geschichte.

 

 

Hinweis:

Heute findet eine Demo statt, in Wien ab 14:00 Uhr.  Das die FPÖ und die ÖVP sich Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus nahe stehen ist bekannt. Denkt an die Kinder und Kindeskinder, zeigt Flagge.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*