Lech am Arlberg: Ein Bürgermeister der verstanden hat, worauf es ankommt

Bürgermeister Stefan Jochum aus Lech geht als neuer Bürgermeister neue politische Wege. Gemeindevertreter, Gemeindemitarbeiter und die Bevölkerung werden bei Gemeindevorhaben zur Mitarbeit eingeladen. Gerade in der jetzigen Zeit sollte es die Möglichkeit geben, von zu Hause aus die Beschlüsse per Livestream mitzuverfolgen, so Bürgermeister Jochum. Es muss auch digitale Informationsmöglichkeiten für die Bevölkerung geben. Die Piratenpartei sieht sich darin bestätigt, dass Hinterzimmerpolitik keine Zukunft mehr hat: https://piratenpartei.at/themen/mitsprache/

Was die angespannte Haushaltslage betrifft, wird das Gemeindebudget geprüft und Überlegungen angestellt, was finanziell machbar ist, so Bürgermeister Jochum. Dass dieser Bürgermeister seine Hausaufgaben machen will, ist Fakt. Leider ist er dabei bisher eine der wenigen rühmlichen Ausnahmen: https://vorarlberg.piratenpartei.at/die-vorarlberger…

Wir Piraten erwarten uns, dass Bürgermeister und Gemeindevertreter endlich in das digitale Zeitalter eintreten und die neuen technischen Möglichkeiten, für Transparenz und einen unkomplizierten Informationsfluss nutzen: https://piratenpartei.at/themen/

PIRATENPARTEI.AT

Demokratieupdate – Piratenpartei Österreichs

Demokratieupdate – Piratenpartei Österreichs


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine