Stellungnahme – Podiumsdiskussionen der Kleinparteien

Pressemitteilung:
PRESSEAUSSENDUNG
Zu den Medienberichten über die gemeinsamen Podiumsdiskussionen der PIRATENPARTEI Vorarlberg mit den Gruppierungen MÄNNERPARTEI und WIR.
Anlässlich der Medienberichte und öffentlicher Reaktionen auf die gemeinsam mit den Gruppierungen MÄNNERPARTEI und WIR durchgeführten Podiumsdiskussionen zur Landtagswahl in Vorarlberg erklärt die PIRATENPARTEI Vorarlberg folgendes:
Zwischen der PIRATENPARTEI und den beiden anderenen politischen Gruppierungen gibt es keinerlei, wie auch immer geartete Zusammenarbeit, die über die gemeinsame Organisation der Podiumsdiskussionen hinausgehent.
Es gibt zwischen der PIRATENPARTEI und den anderen beiden Parteien keinerlei inhaltliche Nähe.
Fritz Gsellmann, der Spitzenkandidat der PIRATENPARTEI erklärt dazu: „Viele Forderungen der anderen beiden Gruppierungen stehen im diametralen Gegensatz zum Piratenprogramm. Insbesondere den Vorstellungen von WIR beim Thema Familienrecht, Bildung, Sexualerziehung, oder deren Kritik am bestehenden Abtreibungsrecht widersprechen wir entschieden. Ähnlich verhält es sich mit der Männerpartei die mit ihren Forderungen teilweise über das Ziel hinausschießt und damit den Abstand beider Geschlechter zueinander noch vergrößert. 
Die Podiumskussionen dienen einzig dem Zweck, den Vorarlberger Wählerinnen und Wählern das Angebot der kleineren Parteien vorzustellen und die wesentlichen Unterschiede zwischen den Gruppierungen deutlich herauszuarbeiten, da in Wahlkämpfen für gewöhnlich die Programmatik der nicht etablierten Parteien oft zu kurz kommt.
Gsellmann weiter: „Ich betone ausdrücklich, dass wir uns nicht gegenseitig unterstützen oder für irgend ein gemeinsames Ziel arbeiten. Jede der Gruppierungen hat ihre eigene Zielsetzung und die Piratenpartei kämpft für sich um jede Wählerstimme.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine