Archiv vom Monat: November 2013

Seite an Seite mit Snowden – alles Andere wäre ein Verrat an der Zivilgesellschaft

Seit Juni läuft nachfolgende Petition schon. Über ein  halbes Jahr und es wird einem das immer mehr wachsende Ausmaß dieser globalen Überwachungs.-, Kontroll.- und Manipulationseinrichtungen (Geheimdienste, etc.) bewußt und bewußter. Wen Politiker vorgeben, sie könnten für Arbeit, Wohlstand und Wachstum sorgen, so ist das die reinste Selbsttäuschung. Solange durchsichtig bleiben sind wir nur unbedeutende Spielfiguren. Wenn wir aber das Wissen der Aufdecker-innen nutzen, können wir daran arbeit...
Weiterlesen

 

Ein von den Vorarlbergern führenden Printmedien nicht veröffentlichter Leserbrief an Hr. LH Wallner

 Der Leserbrief:  1,1 Million Steuergelder für drei neue Löschfahrzeuge ( Feuerwehr St.Anton, Feldkirch, Bartholomäberg) Sehr geehrter Hr.  Landeshauptmann Markus Wallner, ich teile ihre Wertschätzung für die Feuerwehren. Es fließen weitere  Millionen Steuergelder für die  Feuerwehren mit einer nach oben hin offen Gesamtsumme. Diese Vorgänge erzeugen viele Fragen offen. Was geschieht mit den Ausgemusterten Fahrzeugen? Werden diese  Fahrzeuge wie in der Vergangenheit praktiziert,  bei a...
Weiterlesen

 

5th of November

Remember Remember the 5th of November

Am Christian-Broda-Platz gibt es heute eine Demo – den Million Mask March Austria
Treffpunkt ist 15:30 Abmarsch um 16h

https://www.facebook.com/events/145864678956921/

The post 5th of November appeared first ...read more Weiterlesen

 

30 Jahre Realitätsverweigerung und ihre Folgen…

30 Jahre Realitätsverweigerung und an der Macht festklammern nimmt einen natürlich mit der Zeit die Möglichkeit Verantwortungsbewußt zu denken und zu handeln. Darum ist Überwachung für unsere politische und wirtschaftliche Elite kein Problem - Solange es nicht Macht und Geld schmälert oder einen persönlich betrifft (Merkel) ist ihre Welt in Ordnung. . . auch nach der Wahl hat man unter anderem bei uns die Wahl / Möglichkeit dagegen anzukämpfen. NSA-Abhörstation in Österreich

 

Behinderte und Sex

Mit körperlichen Behinderungen ist man teilweise stigmatisiert. Doch die größten Behinderungen sind die des Herzens. Lieben und geliebt werden sind Wunsch und Antrieb zugleich. Warum ist es nicht für Alle möglich ist dieses zu Leben ? Behinderte und Sex: 10 Vorurteile ( uns wie Sie die als Nichtbehinterte/r endlich loswerden