Archiv vom Monat: März 2017

Millionenschäden mit Verletzten und Toten

Die Vorarlberger Nachrichten berichten, die Feuerwehreinsätze stiegen an. Die Sensibilisierung der Bevölkerung  für die Vorbeugemaßnahmen durch die Brandverhütungsstelle Vorarlberger hat 2016 das Ziel verfehlt. Die Zunahme an Brandereignissen mit toten und Verletzten kann nicht als Erfolg bewertet werden. Das Jahr 2017 ist 3 Monate jung und die Brandserie findet kein Ende. Die Werbestrategie durch die Medien ist nicht aufgegangen, da muss man mehr tun! Die Piraten empfehlen: Einmal im ...
Weiterlesen

 

Feuerwehreinsätze -Alarmierungsordnung

Wieder ein Großeinsatz (f 4) in Feldkirch mit 12 Feuerwehreinsatzfahrzeugen bei einem Balkonbrand im 4. OG. Der Bundesfeuerwehrverbandes sieht eine  Alarmierungsordnung vor, zitiere: Die Alarmierungsordnung hat den Sinn, nach Einlangen eines Notrufes oder Alarmauftrages in der LSZ/FAZ möglich rasch die Feuerwehr(en) mit den, in der Mindestausrückordnung definierten, Fahrzeugen zu alarmieren bzw. die vorgesehenen Personen und Diensts. Die Bundes-Alarmbezeichnungen;  Brand: B1 bis B3. Der ...
Weiterlesen

 

Zig Millionen für die Feuerwehren

Ein neues Feuerwehrhaus für die Gemeinde Thüringen mit ausgiebigen Gemeinde Budget. Dies ließ sich Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner 2016 nicht nehmen, das Feuerwehrhaus denn Bestimmungen zu übergeben. Thüringen feiert 2017 nochmals, ein neues Einsatzfahrzeug, 2018 soll laut Gerüchtebörse ein weiteres Einsatzfahrzeug folgen. Feuerwehrausgaben. Gemeinde Thüringen, 2015 € 1.668.617,44 und 2016 € 1.783.482.47. Die Feuerwehrausgaben der 3 Blumeneggfeuerwehren (Bludesch, Thüringen und ...
Weiterlesen

 

Brandserie in Vorarlberg

Ein Brandereignis nach dem anderen, als wären die lebensrettenden Vorbeugemaßnahmen NICHT verfügbar. Die Vorbeugemaßnahmen sind bewusst für den eigenen Schutz, vereiteln lebensbedrohliche Gefahren und Sachschaden. Fehlen der Bevölkerung die Informationen an Vorbeugemaßnahmen für Brand und Hochwasserschutz? Die Zukunft Sicherheit heißt „Vorbeugen vor Feuerwehr“ zum eigenen Schutz. Der Gesetzgeber sieht Pannendreieck, Warnwesten, Ersthelferkoffer im Auto vor, aber keinen Feuerlöscher. D...
Weiterlesen