Archiv vom Monat: Januar 2018

Das Feuer frisst sich regelmäßig durch Vorarlberg

Das Jahr 2018 hat begonnen und das Feuer findet aufs Neue die Voraussetzungen, um zu lodern. Die Medien berichten fast tagtäglich darüber. Es gibt die Vorbeugemaßnahmen für den Brandschutz. Mit diesen Einrichtungen ist es möglich, gefahren zu vereiteln, Leben zu retten. Dies wird von den Sicherheitsverantwortlichen in den Gemeinden der Landesregierung ignorieren. Wie könnte sich sonst das Feuer immer mehr durchs Land fressen. Es wird von den Medien mit geteilt, an der Brandursache wird ermit...
Weiterlesen

 

Demo gegen die ÖVP und FPÖ Regierung

Es ist schon überwältigend, dass ca. 70.000 Menschen, lautstark gegen diese Regierung protestiert hat. Auch die Piraten in Wien nahmen teil. Eine weitere Demo soll in Linz stattfinden! [1] Geplant ist die Kundgebung am 3. Februar. Der Hintergrund: Am selben Abend geht im Palais Kaufmännischer Verein der Burschenbundball über die Bühne. Vielleicht gibt es die Möglichkeit zur selben Zeit in allen Bundesländern (Vorarlberg) Signale zu setzen, vor den Landesregierungen. Mal sehen. Bei Inter...
Weiterlesen

 

Hr. Innenminister Kickl treten sie zurück

Ihr vorhaben Hr. Innenminister Kickl Asyllager zu errichten ist verbrecherisch gegenüber denn betroffene Menschen, vor allem Kinder in Lager zu sperren. Diese Lager erinnern an die Nazizeit. Zuerst kamen die Juden mit Familien, dann die politischen Gegner, ausgeforscht durch den Heimatdienst und die Schwachen und Kranken, alle wurden in Lager untergebracht. Die FPÖ ist gefährlicher denn je, denn Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus zu fördern.     Wer jet...
Weiterlesen

 

Warum nach Wien zur Demo

Aus Hofers Marko-Germania:Verräterische Festschrift. Als stellvertretender Führer der NF verteilte Hatzenbichler neonazistisches Propagandamaterial mit Texten wie dem folgenden: „Alle Lehrer Österreichs, die mit ihren Schüler nach Mauthausen pilgern, um dem Gasbetrug zu huldigen, werden, wenn wir die Macht gewinnen, durch ein Gesetz mit rückwirkender Kraft zu Verbrechererklären und solange am Hals aufhängen, bis dass der Tod eintritt“ Mit Innenminister Kikel könnte dieses Gesetz eingeführt werd...
Weiterlesen

 

Wichtiger denn je

Liebe Piratinnen und Piraten! Wir sind gegen Sozialabbau, Überwachungsstaat und Extremismus. Wir wollen ein weltoffenes, progressives und soziales Österreich. Dafür zeigen wir Flagge. Am 13.1.2018 um 14:00 versammeln wir uns am Westbahnhof in Wien, um gegen die Maßnahmen der Regierung zu protestieren. Wir sind gegen Sozialabbau, Überwachungsstaat und Extremismus, egal welcher Farbe oder Richtung. Wir wollen ein weltoffenes, progressives und soziales Österreich und für dieses Österreich z...
Weiterlesen

 

Für Frieden und Freiheit

  Der neuen Regierung geht es um Kontrolle, Abhängigkeit, Demütigung. Sozialabbau, Militarisierung und Rassismus ablenken! Wer jetzt noch nicht erkannt hat, wo die politische Reise hingeht, wird sich verantworten müssen. Vor sich selbst und vor der Geschichte.   Wer macht mit, am 13.01.2018 14:00 Uhr in Wien. Kontakt: E-Mail pirat-dietmar@piratenpartei.at, Tel. +436645306731    

 

Keine braune Geschichte mehr

Am 13.01.2018 findet in Wien eine Demo gegen die neue Bundesregierung ÖVP Kurz und FPÖ Strache statt. Der Anlass; wir wollen kein ÖVP und FPÖ mit Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus nahe stehende verbunden mit der AfD, Front National, Ungarn, Polen in Österreich noch in der EU. Jeder vierte ist ein Burschenschafter in dieser neuen Regierung. Wir wollen keinen Rechtsruck! Der Rechtsruck manifestiert sich auch in einer neuen Begrifflichkeit, die Vertreter von ÖVP und FPÖ vo...
Weiterlesen

 

Kein Thema Feuerlöscher im Fahrzeug

  VN Bericht, Pkw-Brand in Thüringen. Es ist schon erstaunlich, wie die Eigenverantwortung „nicht“ wahrgenommen werden kann. Stellungnahme zum Ereignis. Zuerst erfolgt beim Entstehen eines Fahrzeugbrandes ein Brandgeruch, dann eine Rauchentwicklung, wird darauf nicht reagiert, bricht das Feuer aus. Das Feuer kann gelöscht werden, durch das Ablöschen mit dem Feuerlöscher im Fahrzeug. [1] In diesem Fall wäre es möglich gewesen, wenn schon kein Feuerlöscher im Fahrzeug, denn Feuerlösc...
Weiterlesen