Archiv vom Monat: November 2012

bedingungslosen Grundeinkommen prüfen

  Das Streben nach absoluter Vollbeschäftigung wird weder als zeitgemäß noch als sozial wünschenswert angesehen. Stattdessen wollen wir, die Piraten ,uns dafür einsetzen, dass alle Menschen gerecht am Gesamtwohlstand beteiligt sind. Dazu wollen wir die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens prüfen. Zudem wollen sich die Piraten für einen bundesweiten gesetzlichen Mindestlohn einsetzen, damit kein Vollzeitbeschäftigter auf staatliche Zusatzleistungen angewiesen ist.   &n...
Weiterlesen

 

Die Armen sind in Vorarlberg am ärmsten!

  Armut darf nicht sein! 1% der Bevölkerung in Österreich verfügt über ein Drittel des Reichtums. Zehn Prozent der Bevölkerung verfügen über zwei Drittel des Reichtums. Das restliche Drittel verteilt sich auf  90% der Bevölkerung.   An die 500.000 Menschen leben in Österreich in verfestigter Armut. Ihr Einkommen liegt beim Existenzminimum! Sie wohnen nicht einmal in einer Standardwohnung, haben Mietrückstände bzw.Schulden, kein Geld für Heizung im Winter, viele können sich keine neue K...
Weiterlesen

 

Einladung zum 2. Landesgeneralversammlung

Ahoi Piratinnen und Piraten! Nächstes Jahr sind Nationalratswahlen und damit wir da erfolgreich das Parlament "entern" können sind vorab einige Abstimmungen und Beschlüsse unserer Basis notwendig. Vor allem die Kandidaten für die Regionallisten und Landesliste müssen gefunden und nominiert werden. Daher werden wir uns am Samstag, dem 19. Jänner 2013 zum 2. Landgeneralversammlung der Piratenpartei-Landesorganisation Vorarlberg treffen (auf Beschluss des erweiterten Landesvorstandes v...
Weiterlesen

 

Piraten fordern sofortige Freigabe von Cannabis

  Graz, 8. November 2012. Gleichzeitig mit der Wiederwahl von Barack Obama zum US-Präsidenten wurde per Volksentscheid in den Bundesstaaten Colorado und Washington beschlossen, den Besitz von Cannabis zu legalisieren und Herstellung und Vertrieb unter staatlicher Aufsicht zu regeln. Die Piratenpartei Österreichs fordert aus diesem Anlass und erneut, auch in Österreich diesen mutigen Schritt zu gehen und die rechtliche Realität dem gesellschaftlichen Konsens anzupassen. Statt die gesch...
Weiterlesen

 

Schnellere Programmarbeit als bei jeder anderen Partei ist möglich!

  Eigenes Abstimmungstool seit Juli im Einsatz – momentan schnellere Programmarbeit als bei jeder anderen Partei möglich!  Mit einer neuartigen Möglichkeit werden am  Computer  erstmals Programmpunkte in einer reinen Online-Abstimmung beschlossen, gewissermaßen eine Volksabstimmung am Bildschirm.Die beschlossenen Programmpunkte sehen vor allem den Ausbau der direkten Demokratie vor.   Durch diese Plattform  wird es möglich, das Programm nicht nur zu Parteitagen zu beschließ...
Weiterlesen

 

Unser Parteichef bist Du!

Warum wir anders sind?Seht genau hin! Alle Vorgänge innerhalb der Piratenpartei sind vollkommen transparent. Sitzungen und Beschlüsse, Gehälter und Finanzen werden ausnahmslos veröffentlicht. Nur so kann Korruption dauerhaft verhindert und die tatsächlichen Hintergründe von Entscheidungen gänzlich nachvollzogen werden. Unser Parteichef bist Du! Alle politischen Entscheidungen werden von der Parteibasis getroffen. Vorstände und Abgeordnete der Partei sind lediglich Vertreter der Basis und...
Weiterlesen

 

Piraten starten durch

  Parteiprogramm nimmt Form an – Konfrontation mit Stronach Wien. 31.10.2012. Nach der Bundesgeneralversammlung am vergangenen Wochenende treten die Piraten mit neuem Team und wachsendem Programm an. „Wir haben unsere Strukturen verbessert und werden professioneller. Jetzt präsentieren wir unser Programm: Freier Bildungszugang, soziale Sicherheit und Stärkung der direkten Demokratie sind aktuelle Schwerpunkte“, so Christopher Clay, Mitglied im Bundesvorstand der Piraten. Die Pirat...
Weiterlesen