Innenminister Sobotka untergräbt die Demokratie

Die ÖGB-Zeitschrift „Arbeitswelt“ berichtet im April 2017 Hände weg vom Versammlungsrecht, so Univ.-Prof. Alfred J. Noll zum Öffentlichkeitsrecht. Die Politik hat das Angstbefinden beim Volk angeregt, um das Verständnis zu finden, für einen „starken Mann“ und die Demokratie schleichend abzubauen. Da muss man hellhörig werden! Die Angst ist ein schlechter Wegebegleiter. Da gab es eine Zeit, wo das demokratische Wahlrecht mit der Angst zur Hölle wurde! Was machen die Alten eingesessene ...
Weiterlesen

 

Die Feuerwehren werden unterstützt

Das Unternehmen Felix-Bioquelle hat die Feuerwehr (Körperschaft des öffentlichen Rechts) als Werbeträger erkannt, um die Umsätze zu steigern und die Feuerwehr-Jugend zu unterstützen. Der Bundesfeuerwehrverband hat mit der Firma Felix-Bioquelle im November 2016 eine Werbeaktion vereinbart und plakatiert nun, „Felix stützt die Feuerwehr“. Aus- und Fortbildung ist ein wichtiger Bestandteil in der Förderung des Nachwuchses.  Die gemeinsame langfristige Kampagne ist deshalb zu begrüßen. Als ...
Weiterlesen

 

Ein Dienstleistungseinsatz der Feuerwehr

Die Vorarlberger Nachrichten berichteten:  Lenkerin stürzt 30 Meter über die Böschung. Dieser Unfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden. Die Lenkerin wurde von der Polizei zu Hause angetroffen. Worin bestand die Dringlichkeit für die Feuerwehr? Für solche Einsätze gibt es im Land Vorarlberg (Deutschland) Unternehmen, wie Pannendienste, Autowerkstätten usw. „Aufträge verschaffen Arbeitsplätze“. Fazit: Dieser Feuerwehreinsatz war mehr als des Guten. Man weiß, die Feuerwehren sind mit...
Weiterlesen

 

Raubt uns die Politik den Frieden und die Freiheit!

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Österreich aufgebaut was uns denn Frieden, Freiheit und der Wohlstand brachte, dies wurde von der damaligen Politik mitgetragen. Diese politische Gesinnung für den Frieden, Freiheit und Wohlstand schwinden. Immer mehr totale Überwachungen und militärische Aufrüstung. Die politische Uneinigkeit für ein friedliches Europa (Österreich) wird mit Zäunen, Grenzkontrollen bestimmt. Das ist eine gefährliche Entwicklung. Die Piraten fordern ein Ende dieser Entwick...
Weiterlesen

 

Millionenschäden mit Verletzten und Toten

Die Vorarlberger Nachrichten berichten, die Feuerwehreinsätze stiegen an. Die Sensibilisierung der Bevölkerung  für die Vorbeugemaßnahmen durch die Brandverhütungsstelle Vorarlberger hat 2016 das Ziel verfehlt. Die Zunahme an Brandereignissen mit toten und Verletzten kann nicht als Erfolg bewertet werden. Das Jahr 2017 ist 3 Monate jung und die Brandserie findet kein Ende. Die Werbestrategie durch die Medien ist nicht aufgegangen, da muss man mehr tun! Die Piraten empfehlen: Einmal im ...
Weiterlesen

 

Feuerwehreinsätze -Alarmierungsordnung

Wieder ein Großeinsatz (f 4) in Feldkirch mit 12 Feuerwehreinsatzfahrzeugen bei einem Balkonbrand im 4. OG. Der Bundesfeuerwehrverbandes sieht eine  Alarmierungsordnung vor, zitiere: Die Alarmierungsordnung hat den Sinn, nach Einlangen eines Notrufes oder Alarmauftrages in der LSZ/FAZ möglich rasch die Feuerwehr(en) mit den, in der Mindestausrückordnung definierten, Fahrzeugen zu alarmieren bzw. die vorgesehenen Personen und Diensts. Die Bundes-Alarmbezeichnungen;  Brand: B1 bis B3. Der ...
Weiterlesen

 

Zig Millionen für die Feuerwehren

Ein neues Feuerwehrhaus für die Gemeinde Thüringen mit ausgiebigen Gemeinde Budget. Dies ließ sich Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner 2016 nicht nehmen, das Feuerwehrhaus denn Bestimmungen zu übergeben. Thüringen feiert 2017 nochmals, ein neues Einsatzfahrzeug, 2018 soll laut Gerüchtebörse ein weiteres Einsatzfahrzeug folgen. Feuerwehrausgaben. Gemeinde Thüringen, 2015 € 1.668.617,44 und 2016 € 1.783.482.47. Die Feuerwehrausgaben der 3 Blumeneggfeuerwehren (Bludesch, Thüringen und ...
Weiterlesen

 

Brandserie in Vorarlberg

Ein Brandereignis nach dem anderen, als wären die lebensrettenden Vorbeugemaßnahmen NICHT verfügbar. Die Vorbeugemaßnahmen sind bewusst für den eigenen Schutz, vereiteln lebensbedrohliche Gefahren und Sachschaden. Fehlen der Bevölkerung die Informationen an Vorbeugemaßnahmen für Brand und Hochwasserschutz? Die Zukunft Sicherheit heißt „Vorbeugen vor Feuerwehr“ zum eigenen Schutz. Der Gesetzgeber sieht Pannendreieck, Warnwesten, Ersthelferkoffer im Auto vor, aber keinen Feuerlöscher. D...
Weiterlesen

 

Was für eine Entwicklung

Wieso ist Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil nicht in der Lage, was Verteidigungsminister Gerald Klug  in seiner Amtszeit begonnen hat „abzurüsten“. Warum rüstet Hr. Doskozil auf? Gegen wer muss Österreich mit Waffengewalt ankämpfen und weswegen? Hr. Verteidigungsminister nehmen Sie sich Zeit für die Geschichte und den Darstellungen von Zeitzeugen, die über den grausamen und unmenschlichen 2. Weltkrieg berichten können. Sollte es der Politik nicht gelingen Waffen gegen Waffe z...
Weiterlesen

 

Sirenenalarm für kollabierten Mann

Pirat-Dietmar darf Stellung nehmen, zum VN-Bericht vom 14.02.2017. Vor Jahre wurde der Stille Alarm (Piepser) eingeführt um jeden einzelnen Feuerwehrangehörigen sofort zu verständigen. Zur heutigen Zeit mit der persönlichen Alarmierung (DME, SMS) von Feuerwehrmannfrau mit gleichzeitiger Anzeige der Alarmstufe und Ereignis ist es nicht mehr notwendig, die Sirenen auszulösen, außer bei Großereignissen, z.B. bei Katastrophen usw. Die alarmierten Feuerwehrleute wissen was sie erwartet durch die...
Weiterlesen