Schnellere Programmarbeit als bei jeder anderen Partei ist möglich!

 

Eigenes Abstimmungstool seit Juli im Einsatz – momentan schnellere Programmarbeit als bei jeder anderen Partei möglich!

 Mit einer neuartigen Möglichkeit werden am  Computer  erstmals Programmpunkte in einer reinen Online-Abstimmung beschlossen, gewissermaßen eine Volksabstimmung am Bildschirm.Die beschlossenen Programmpunkte sehen vor allem den Ausbau der direkten Demokratie vor.
 
Durch diese Plattform  wird es möglich, das Programm nicht nur zu Parteitagen zu beschließen, sondern es laufend weiterzuentwickeln. Jedes Parteimitglied kann jederzeit einen Programmantrag stellen, über den dann in einem vorgegebenen Zeitablauf beraten  und beschlossen wird. Bekommt ein Programmantrag die Mehrheit,dann wird dieser Punkt verbindlich in das Parteiprogramm aufgenommen. 
 
 Mittels dieser Plattform wurden innerhalb der ersten zwei Monate knapp 900 Initiativen eingestellt, im Schnitt sind über 150 Themen gleichzeitig aktiv. Themen können sowohl auf Bundesebene als auch auf Landesebene eingebracht werden.
 
“So könnte die direkte vom Volk ausgehende Demokratie in Zukunft aussehen “, meint Dietmar Graffius, Mitglied der Landesgeschäftsführung Salzburg.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine