Archiv vom Tag: 25. Oktober 2017

60 Millionen pro Jahr für die Feuerwehren

In Oberösterreich wurden 2008 die Feuerwehren vom Landesrechnungshof (LRH) geprüft. Weil vier Jahre danach noch immer keine Sparergebnisse vorlliegen, prüfte der LRH erneut 2012. Dabei hält der LRH fest: „Auch wenn es eine freiwillige Organisation ist, ist die Feuerwehr ein Teil der Gesellschaft und wird mit Steuergeldern finanziert“. Das Thema, Feuerwehren und Feuerwehrausgaben ist in Vorarlberg offenbar ein Tabu und die staatlichen Institutionen zieren sich damit, Transparenz zu zeigen. ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Newsletter

Termine