In Vorarlberg lodert das Feuer

Zurzeit brennt es fast tagtäglich in Vorarlberg. Dabei sind noch keine Adventskränze, Christbäume aufgestellt und die Heizsaison nicht voll angelaufen. Wie gut ist die Bevölkerung über den vorbeugenden Brandschutz eigentlich informiert?

Die Polizei macht zurzeit aufgrund von Einbrüchen „Vorsicht in der Dämmerung“ die Bevölkerung aufmerksam und geben auch gleich Präventionstipps. Es werden auch diesbezüglich sehr intensive und besondere Maßnahmen gesetzt.

Man fragt sich, warum reagiert die Brandverhütungsstelle nicht dementsprechend auf die Brandereignisse mit Präventionstipps setzen diesbezüglich sehr intensive und besondere Maßnahmen.

Ein Tipp der Piraten, den folgenden Folder an alle Haushalte senden.

Quelle
http://www.brandverhuetung.at/fileadmin/downloads/pdf/Folder/Folder_Brandschutztipps_Leichter_Lesen.pdf

Unser Motto: Vorbeugemaßnahmen vor Feuerwehr.

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine