Die Politik treibt die Menschen in den Ruin

Die politischen Marktschreier haben sich auf die menschlichen Tragödien wie Flüchtlinge eingeschossen, die Alternative, Zäune, Grenzen dicht. Mit Grenzen dicht ist das Schengen abkommen gefährdet. Die Wirtschaft gerät ins Chaos. Somit die europäische Arbeitswelt mit zunehmenden Arbeitslosen.
Es gab schon einmal ein Mann, dem die Bevölkerung auf zurufe folgte. Der Grund, die hohe Arbeitslosigkeit. Nun ist es der Flüchtlingsstrom und wieder zurufe, wo Menschen folgen. Baut Zäune! Sperrt das Land! Die Folge, Ausgrenzung mit menschlichen Tragödien inklusiv der Ruin der EU.
Die Politik hat bis dato nicht erkannt, dass dies nicht die einzige Flüchtlingswelle sein wird. Experten weisen seit Jahre darauf hin, dass die Eisberge schmelzen, der Meeresspiegel steigt an, somit sind Hochwasserflüchtlingen vorprogrammiert. Was können unseren politischen Marktschreier FPÖ, ÖVP und die Stronach Partei für Lösungen anbieten? Zäune, Grenzen dicht, kennen wir. Für Hochwasserflüchtlinge werden sie vermutlich Hausboote anbieten (Arche Noah).
Die politischen Marktschreier führen die Menschen ins Verderben wenn es so weiter geht. Die Menschen brauchen menschliche Lösungen und keine Volkshetze.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*

Weitere Informationen

Newsletter

Termine