Wie steht es um den freien unabhängigen Journalismus?

  Am 03. Mai 2017 war der Tag der Pressefreiheit. Die Piraten Vorarlberg
nahmen dies zum Anlass, sich nachfolgende Fragen zu stellen:

Wie frei, unabhängig, ehrlich und offen ist der Journalismus?
Werden die Medien in ihre Arbeit negativ beeinflusst?

Wird der Journalismus durch den wirtschaftlichen Druck beeinträchtigt?
Wie steht es mit der Abhängigkeit der Medien von (großen) Anzeigenkunden und wieviel Rücksicht müssen die Redaktionen darauf nehmen, diese nicht durch allzu kritischen Journalismus zu verärgern?

Gibt es in Österreich ein Fördersystem, das die Finanzierung des Qualitätsjournalismus
fördert – wenn ja, geschieht dies unparteiisch und transparent oder spielen dabei nicht nachvollziehbare bzw. sachfremde Entscheidungsgründe eine Rolle? Werden vom Staat nur bestimmte Bereiche der Medienlandschaft gefördert?

Das Vorarlberger Piratenthema „Fusionsmöglichkeiten von Feuerwehren“
wird von den Medien nicht erwähnt. Seit 2012 informieren die Piraten
immer wieder die Medien fachlich und faktisch begründet, mittels Expertenberichten
über Fusionsmöglichkeiten und dadurch mögliche Synergieeffekte (Blumenegggemeinden). Wir wundern uns seit Jahren, warum die Medien nicht darüber berichten.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

*